Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /home/redengew/public_html/system/config.php on line 199
Reden Gewinnt
Beratungsspektrum

Einzel- & Paarberatung
Mediation bei Konflikten
Beziehungs-Grundregeln
Training: Flirt & Dating
Internet-Liebe / Coaching
Sexualberatung
Liebeskummer
Außenbeziehungen / Dreiecksbeziehungen
Fremdgehen / Affären / Seitensprünge
Trennung / Scheidung

Warum eine so umfassende Paarberatung unter dem Motto "REDEN GEWINNT"?
Mann und Frau haben mitunter sehr, sehr unterschiedliche Bedürfnisse.
Dazu kommt erschwerend: Sie kommunizieren ihre Welten unterschiedlich.
Deshalb bestätigt sich vor meinen Augen täglich in eindrucksvoller Weise:
Wo immer disharmonische Bedürfnisse nicht befriedigt werden (sei es nun
in der anfänglichen Verführungsphase, im laufenden Beziehungsalltag oder
schon im Trennungsjahr), liegt der wahre letzte Kern der Problematik
IMMER in einem KOMMUNIKATIONSPROBLEM:
Wie kann ich meine Bedürfnisse so mitteilen ...
... dass sich der Partner weder überfahren/überfordert noch verletzt fühlt
... dass meine Bereitschaft zum gleichwertigen Gebenwollen mitschwingt
... dass der Partner meine Wünsche mit Freude erfüllen will
... dass mir der Partner in einfühlsamer Weise verständlich machen kann,
    wo meine Bedürfnisse und Erwartungshaltungen über das,
    was der andere überhaupt leisten kann oder will, hinausgehen.
Gelungenes Kommunizieren der eigenen Bedürfnisse kann nur zur Folge haben,
dass der andere verständnisvoll, einfühlsam und entgegenkommend reagiert.
Deshalb überrascht auch nicht, dass Partner gescheiterter Beziehungen
nahezu ausnahmslos missglücktes und/oder unterlassenes Miteinanderreden
als wichtigsten Versagensgrund bestätigen.
So begründet sich das Logo "REDEN GEWINNT".
 

Ablauf der Beratung

Selbstverständlich ist jede Partnerschaftsberatung ein ganz individueller Prozess.
Ein Vorgehen nach starr vorgegebenem Muster würde der Sache nicht gerecht.

Üblicherweise teilt sich der Ablauf in 5 Phasen:
*Einleitung (Klärung der Aufgabenstellung und des Verfahrens)
*Situationsanalyse
*Erarbeitung von Lösungsoptionen, dann Entscheidung
*Veränderung und Bekräftigung (Training und Supervision)
*Abschluss

Dieser Ablauf stellt den idealtypischen Beratungsprozess dar.
Mitunter ist es aber notwendig, von diesem Verlauf abzuweichen.
Beispielsweise dann, wenn Sie wegen eines dringenden Problems
schnelle und vielleicht ganz praktische Unterstützung benötigen.
Dann kann es sein, dass dem telefonischen Vorgespräch
ein sofortiger Einstieg in die Lösungsschiene folgen muss.
 

Dauer des Beratungsprozesses

Erfahrungsgemäß sind, je nach Hintergrund und Problemsituation,
zwischen 3 und 5 Sitzungen notwendig, um eine Klärung oder
spürbare Verbesserung der Situation zu erreichen.
Mehr als 5 Sitzungstermine sind zumeist nicht nötig.

Mitunter ist es sinnvoll, nach zwei oder drei Sitzungen zunächst einmal
eine etwas längere Pause einzulegen, um die gemachten Erfahrungen
und Erkenntnisse „in der Praxis“, also im gemeinsamen Alltag umzusetzen
und deren Wert und Wirkung zu evaluieren.

Ausgesprochen empfehlenswert ist zudem die abschließende Verabredung
eines weiteren Supervisionstermins in einem größeren Zeitabstand
(zB "in 6 Monaten"). So unterliegen die erarbeiteten Verhaltens- und
Kommunikationsverbesserungen einer weiteren Leistungskontrolle,
die dafür sorgt, dass die Hausaufgaben nicht in Vergessenheit geraten
und sich die abträglichen alten Muster nicht wieder einschleichen.
 

Single- oder Paarberatung?

Sofern der Beratungsgegenstand eine Iaufende Paarbeziehung ist,
empfiehlt sich grundsätzlich die gleichzeitige Teilnahme beider Partner.
Das ist aber nicht unbedingt und immer zwingend notwendig.
Manchmal beginnt eine Partnerschaftsberatung mit Einzelgesprächen
und der Partner kommt erst später im Verlauf des Prozesses hinzu.
So zum Beispiel, wenn einer der Partner aktuell noch nicht bereit ist,
eine Beratung in Anspruch zu nehmen.
 

Kosten der Beratung

Eine einstündige Sitzung kostet 100,00 EUR.

 

 

 

Kommt Ihnen das bekannt vor ...
zurück Stopp weiter
Sie haben Ihr Frauen-Single-Leben perfekt eingerichtet?Gleichwohl sehnen Sie sich in der Tiefe nach einem Leben zu zweit ...?Ihnen fällt auf, dass Sie immer an Männer geraten, die nicht zu haben sind?#Sie sind Mitglied eines Internet-Flirt-Portals?Von den wenig attraktiven Männern bekommen Sie endlos Anmachen, die nur nerven?Sie fragen sich, wie ein Internet-Profil gestaltet sein müsste, das die Einfältigen abschreckt und gleichzeitig die passenden Männer zum Flirt ermuntert?#Sie haben kein Problem Männer anzusprechen?Sie bekommen fast jeden ins Bett, den Sie haben wollen?Aber Sie leiden darunter, dass keiner bleiben will?#Sie wünschen sich, es möge wieder so sein wie am Anfang?Sie fragen sich, warum die Anfangsverliebtheit nicht bleiben konnte?Sie fragen sich, was Sie falsch gemacht haben könnten?#Sie erlebten ein traumhaftes erstes Jahr in fast symbiotischer Einheit?Plötzlich funktioniert es nicht mehr. Es häufen sich Desinteresse, Zweifel und Vorwürfe?Sie fragen sich, ob das normal ist und ob Ihre Beziehung noch Zukunft hat?#Sie haben Probleme im Bett?Sie schaffen es nicht, konstruktiv darüber zu reden?Schwindende oder bereits fremdgehende sexuelle Lust wird zum Problem?#Sie reden ständig aneinander vorbei?Ihre Gespräche enden immer wieder in derselben Sackgasse?Ihr täglicher Wortwechsel beschränkt sich auf wenige Minuten?#Er versteht Sie einfach nicht?Oder will er nicht verstehen?Oder sprechen Männer eine andere Sprache?#Ihre Frau will nicht sehen, dass Sie sich durchaus Mühe geben?Ihre Zuneigungsbeweise kommen immer irgendwie verkehrt?Sie haben das Gefühl, dass stets falsch ist, egal was Sie machen?#Ihr Mann schockiert Sie immer wieder mit verletzenden Bemerkungen?Er will nicht verstehen, welchen Schaden er damit anrichtet?Sie möchten das unbedingt abstellen, wissen aber nicht wie?#Muss sie immer alles in den falschen Hals bekommen?Warum rebelliert sie immer wieder wegen solcher Kleinigkeiten?Kann man es Frauen nie recht machen?#Sie wünschen sich ein Kind, aber er will noch nicht?Seit das Kind da ist, ist alles schwieriger?Probleme wegen der Kinder führen zu Spannungen?#Sie tun nicht (nicht genügend / nicht rechtzeitig), was Ihre Frau von Ihnen erwartet?Die ewige weibliche Nörgelei lässt Sie erst recht untätig bleiben?Die Abwärtsspirale der wechselseitigen Unzufriedenheit nimmt ihren Lauf ...?#Es gibt Dinge, über die dringend gesprochen werden müsste?Im Umgang mit guten Freunden traut sich jeder darüber zu reden?Aber ausgerechnet im Innenverhältnis fehlt jeglicher Mut zur Thematisierung?#Einer von Ihnen beiden ist stark eifersüchtig?Die Eifersucht entzündet sich schon an geringsten Anlässen?Der Eifersüchtige erkennt die Destruktivität seiner Neigung, kann aber auch nicht aus seiner Haut?#Einer von Ihnen beiden liebt stärker als der andere?Die emotionale Schieflage wird täglich größer?Sie fragen sich, wie die Balance wieder hergestellt werden könnte?#Bei anderen Paaren scheint es reibungsfrei zu klappen?Sie fragen sich, was die anderen besser machen?Zunehmend häufiger denken Sie bereits an Trennung?#Immer häufiger werden Probleme mit Trinken übertüncht?Nüchterne Beziehungsgespräche sind kaum mehr möglich?Trunkenheit führt zu verbalen Entgleisungen und mehr ...?#Der Partner verbringt immer mehr Nächte am Computer?Sie haben das Gefühl, Ihr Partner lebt in zwei Welten?Sie würden gerne Einhalt gebieten, wissen aber nicht wie?#Ihre Beziehung steckt aktuell in einer Krise?Sie fragen sich, was diese Beziehungskrise bedeutet?Sie befürworten eine Paartherapie, aber Ihr Partner zieht nicht mit?#Ihr Partner verhält sich plötzlich seltsam?Offenkundig ausweichende Lügen häufen sich?Sie vermuten Fremdgehen Ihres Partners?#Sie entdecken verdächtige Emails, SMS o.ä.?Sie haben nicht den Mut, die Entdeckung zu thematisieren?Zweifel und Verdachtsmomente lassen Ihnen keine Ruhe mehr?#Sie haben eine Affäre begonnen?Sie wollen Ihre bisherige Partnerschaft aber nicht aufgeben?Die Situation gerät langsam außer Kontrolle?#Ihre Beziehung ist auf einem absoluten Tiefpunkt?Endgültiges Hinschmeissen scheint aber unvertretbar?Sie fragen sich, wie die Liebe gerettet werden könnte?#Sie verstehen das andere Geschlecht schlicht nicht?Sie fragen sich, ob Mann und Frau jemals harmonieren können?Sie fragen sich, was Sie von der Liebe überhaupt noch erwarten können?

Fatal error: Call to undefined function session_unregister() in /home/redengew/public_html/system/class/session_class.php on line 33